Hallertauer Bio Angus Rinder - auf der Weide geschlachtet
Spezialitäten von Bio Angus Färsen # Direktvermarktung - Gastronomiebelieferung - Catering

Angus - grundsätzlich mit die beste Fleischqualität - als Bio Angus Färse noch besser

Grundsätzlich zeichnet sich Angusfleisch durch folgende Qualitätsmerkmale aus:

  • ausgezeichnete Marmorierung und Feinfasrigkeit
  • deshalb sehr geschmackvoll und zart
  • als Färse (weibliches Rind ohne Kalbung) noch besser als Ochse und überhaupt nicht vergleichbar mit Jung- und Altbullenfleisch (Unterschied ist das Lebensalter von 24 Monaten)

Aus unserer Sicht erreichen nur wenige Rinderrassen eine mit Angus vergleichbare Qualität. Besonders in der Gastronomie wird dies deutlich. Wird hier Angusfleisch angeboten, dann steht es auch auf der Speisekarte, z. B. Rumpsteak von der Bio Angus Färse, und ist meistens auch teurer. Qualität hat eben seinen Preis.

0995